Neu!
Neu!
Erleben Sie den Abschlussdeich
Jetzt entdecken!
Jetzt entdecken!
Die Geschichte Frieslands

Atmen Sie Kultur
in einem Museum in Friesland

In einem Museum in Friesland begeben Sie sich auf Zeitreise. Reisen Sie im Fries Museum zurück zu den Anfängen und tauchen Sie ein in die Friesische Kultur. Besuchen Sie das moderne Museum Belvédère für zeitgenössische Kunst oder das traditionsreiche Museum in Joure, das Sie in das 19. Jahrhundert entführt. Aber auch Freunde der Schifffahrt, von Modeleisenbahnen und von Planetarien können sich in den Museen in Friesland voll ausleben. 

Friesisches Museumsdorf | 4 KM

Inmitten der friesischen Landschaft und von der Zeit unberührt, liegt das Friesische Museumsdorf (Het Friese Museumdorp) in Allingawier. Das charakteristische, auf einer Warft gelegene, Dorf gilt als einer der zehn schönsten Orte der Niederlande. Ein malerisches Dorf kurz unterhalb des Abschlussdeiches. Riechen Sie die süßen Düfte, der traditionellen Bäckerei und probieren Sie ihre Köstlichkeiten. Staunen Sie über die Künste des Dorfmalers und eines echten Schmieds. Spazieren Sie weiter durch das Dorf bis zum Museumsbauernhof und erfahren Sie das Leben einer Friesischen Bauernfamilie vor mehreren hundert Jahren.

 

Nach all diesen Eindrücken haben Sie sich noch einen leckeren Kaffee oder ein schmackhaftes Mittagessen verdient. Genießen Sie beides im Restaurant „It Ferhaal“, integriert in eine Feldscheune mit großer Glasfront und einer großen Portion Weitsicht. Die heimatliche Gemütlichkeit und Ruhe werden Sie veraschen, derweil Ihre Kinder fröhlich auf dem Spielplatz toben.

 

Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Sie 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis und das Arrangement “de Izeren Ko” (dt. die eiserne Kuh).

Jopie Huisman Museum | 11 km

Jopie Huisman war ein einzigartiger niederländischer Autodidakt und eine starke, leidenschaftliche, aber zu gleich einfühlsame Persönlichkeit. Vor allem seine minderbemittelten Mitmenschen, die am Rand der Gesellschaft leben haben es Jopie Huisman angetan.

 

Nicht nur, dass er Ihnen zuhörte und sie gastfreundlich empfing; er hielt sie, ihre Lumpen und ihre Arbeitsschuhe in seinem Gemälden fest und bewahrte die Menschen so vor dem vergessen. Im Jopie Huisman Museum können Sie diese Gemälde sowie das Leben dieses Mannes bewundern. 

Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Erwachsene 10% Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Noard 6 | 8711 AH Workum

Kazematten Museum | 11 km

Wenn man über den Abschlussdeich (Afsluitdijk) fährt, sieht man bei den Sielen große Betonbunker (Kazematten) liegen. Diese wurden in den 30er-Jahren zeitgleich mit dem Afsluitdijk gebaut und dienten zur Verteidigung des Damms dienen. Dies war der einzige Punkt in Europa an dem der "Blitzkrieg" in den Maitagen von 1940 ins Stocken geraten ist.

Die Bunker im Kazemattenmuseum sind autentisch eingerichtet und für jeden Geschichtsinterressierten zu empfehlen. Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Erwachsene 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Afsluitdijk 5 | 8752 KP Kornwerderzand

AFSLUITDIJK WADDEN CENTER | 11 KM

 Das brandneue "Afsluitdijk Wadden Centrum" öffnete Anfang 2018 seine Türen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie mit Ihrer Familie und/oder Ihren Freunden dieses Center rund um den Abschlussdeich. Das Hauptthema, dieser Erlebnisausstellung ist das (Über)Leben der Niederländer im Delta, die Klimaveränderung und natürlich das Steigen des Meeresspiegels. Nach einer aufschlussreichen Ausstellung können Sie sich anschließend noch eine leckere Stärkung im Restaurant SKOM gönnen. Neben hervorragendem Essen bietet das Restaurant Ihnen eine unbeschreibliche Aussicht über das Ijsselmeer. Bei klarem Wetter können Sie sogar unser Beach Resort Makkum sehen.

 

Die Ausstellung ist gratis zugänglich. Kommen Sie in einer größeren Gruppe, dann ist es das Beste vorher zu reservieren

 

Adresse: Afsluitdijk 1c | 8752 TP Kornwerderzand

 

Planetarium Eise Eisinga | 22 km

An der Wohnzimmerdecke eines prächtigen Grachtenhauses in Franeker befindet sich das älteste, noch funktionierende Planetarium der Welt. Das präzise laufende Modell des Sonnensystems, wurde zwischen 1774 und 1781, durch den Friesischen Wollkämmer Eise Eisinga gebaut. Erleben Sie eine besondere Kombination aus alter Wollkämmerei, Astronomie einem Kinosaal sowie diversen wechselnden Ausstellungen im Eise Eisinga PlanetariumHinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Sie 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Eise Eisingastraat 3 | 8801 KE Franeker

Friesisches Schifffahrtsmuseum | 25 km

Das Friesische Schifffahrtsmuseum in Sneek ist ein vielseitiges Museum, über die Geschichte der Friesischen Schifffahrt in der Zeit vom 17. bis 20. Jahrhundert. Neben einer ausgebreiteten Ausstellung zu Schifffahrt und Schiffsbau, gibt das Museum Einblicke in den Wassersport des 19. und 20. Jahrhunderts sowie in die Wohn- und Lebensweise der Kaufleute und Schiffer aus Sneek und der Friesischen Zuidwesthoek. Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Erwachsene 2,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Kleinzand 16 | 8601 BH Sneek

Nationales Modellbahnmuseum | 25 km

Das Nationale Modellbahnmuseum (Nationaal Modelspoor Museum) in Sneek ist mit dem Zug aus jeder Richtung perfekt zu erreichen. Bewundern Sie hier u. a. Sammlungsstücke Niederländischer Züge im Miniaturformat. Von der ersten Lokomotive "De Arend" aus 1839 bis zur "Spurt" von Arriva aus 2008 bietet das Museum einen fantastischen Blick über die niederländische Eisenbahngeschichte. Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Erwachsene 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Doctor Boumaweg 17b | 8601 GM Sneek

Museum Joure | 37 km

In der Nähe der Friesischen Seen (Friese meren) liegt der Ort Joure. Handel und Gewerbe spielten hier eine wichtige Rolle. Das Museum im Zentrum des Ortes ist ein beeindruckender, einzigartiger Industriekomplex vom Ende des 19. Jahrhunderts. Bewundern Sie diverse wechselnde Ausstellungen sowie die Dauerausstellung der niederländischen Kaffeemarke "Douwe Egberts".

 

Adresse: Geelgietersstraat 1-11 | 8501 CA Joure

Woudagemaal | 40 km

Die Woudagemaal  in Lemmer ist die größte Dampfpumpstation die jemals gebaut wurde und trägt seit 1998 den Titel "UNESCO Welterbe". 1920 eröffnet ist diese Pumpstation auch heute noch in Betrieb und unterstützt, im Kampf gegen das Wasser, die moderne Hauptpumpstation. Vor allem bei starkem Regen ist das der Fall, um dem friesischen Sole-Wasser Herr zu werden. Zweimal pro Jahr wird die Dampfpumpstation in Gang gesetzt. Ein wirklich tolles Spektakel, dass nicht nur Technik-Freunde begeistert. Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Erwachsene 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Gemaalweg 1a | 8531 PS Lemmer

 

Naturmuseum Friesland | 45 km

Das Natuurmuseum Fryslân in Leeuwarden rückt die Natur Frieslands in den Mittelpunkt und versteht es, wie kein zweites Spaß und Bildung zu kombinieren. Lernen Sie das Abenteuer Natur in interaktiven Dauer- und zeitlich begrenzten Ausstellungen besser kennen. Verteilt auf 4 Etagen warten u. a. ein Open Atelier in dem Tiere präpariert werden; zudem eine Fülle an Informationen, besondere Tiere und Pflanzen sowie jede Menge Aufträge, Experimente und Spiele zum selber machen. Hinweis: Mit Ihrer Gästekarte erhalten Sie 1,- EUR Rabatt auf den Eintrittspreis.

 

Adresse: Schoenmakersperk 2 | 8911 EM Leeuwarden

Fries Museum | 45 km

Im Fries Museum in Leeuwarden stehen die Friesen und Friesland - wie sollte es auch anders sein - im Mittelpunkt. Hier dreht sich alles um die 11-Städte, die flache Landschaft, die Hass-Liebe zum Wasser, die Suche nach dem typisch Friesischem und den Platz Frieslands in der Welt. 

 

Das Schwert des Freiheitskämpfers Grutte Poer, alte Trachten, die Hinterlassenschaften der exotischen Tänzerin und Doppelagentin Mata Hari, Bilder von Gerrit Benner und mehr, erzählen gemeinsam die Geschichte Frieslands. Begeben Sie sich auf Zeitreise und lernen Sie dieses eigenwillige Stück der Niederlande besser kennen.

 

Adresse: Wilhelminaplein 92 | 8911 BS Leeuwarden

Widerstandsmuseum | 45 km

Das zentrale Thema des "Verzetsmuseums Friesland" (Wiederstandsmuseum) ist nicht der zweite Weltkrieg. Dafür war der Krieg zu groß und ist das Museum zu klein. Das Hauptthema des Museums ist: Entscheiden, damals und heute. Jeder steht jeden Tag vor Entscheidungen. Man kann gut aber auch schlecht entscheiden. Nicht entscheiden ist auch eine Entscheidung - und manchmal hat man gar nichts zu entscheiden. 

 

Treffen Sie die Bewohner Frieslands in den Jahren 1940-1945 und erleben Sie ihre Geschichten. Geschichten die einem nahe gehen, die konfrontieren und zum nachdenken anregen. Geschichten über schwierige Entscheidungen, den Luftkrieg über Friesland, die Besetzung und den Widerstand. Aber auch Geschichten die ein Schwarz-Weiß-Denken nicht zulassen.

 

Adresse: Wilhelminaplein 92 | 8911 BS Leeuwarden

 

Genießen Sie unser Kulturangebot!
Genießen Sie unser
Kulturangebot!
Zu diese Seite optimal funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Politik.